EIn Leben ist immer genau das, was Du aus ihm machst. Vergeude darum keinen kostbaren Augenblick!

Wie schnell fliegt doch unsere Zeit davon. So oft gefüllt mit sinnloser Geschäftigkeit. Vergeudet an die Oberflächlichkeit. Nutze jeden kostbaren Moment Deines Lebens. Koste es voll aus. Du hast nur dieses eine Leben. Aufmerksam genossen ist es aber auch der Fülle genug. Nimm es in die Hand und sei ganz bei Dir. Dies wünsche ich Dir vom ganzen Herzen.

Die Schönheit der Einfacheit

was macht das Leben wirklich schön? Ist es der Konsum? Ist es der Erfolg? Oder ist es nicht vielmehr das Einfache in unserem Leben. Schätzen wir die Einfachheit nicht wert, so werden wir zurückgeworfen auf unsere Gelüste und werden doch nie satt. Ein immer mehr ist für uns nie vorgesehen gewesen und wird heutzutage nur durch die Ausbeutung der Ressourcen…

Sicherheit und Wachstum

Was verstehen wir unter Sicherheit? Ein Zustand der Geborgenheit? Existiert Sicherheit überhaupt? Was wäre gewesen, wenn wir uns immer nur in Sicherheit bewegt hätten? Ich denke, dass es die Sicherheit ,die wir uns gerne vorstellen, nicht gibt. Es ist ein Zufluchtsort um sich vor der Welt zu schützen. Nur ist das Leben eben nicht so. Wir können uns vor dem…

Akzeptanz und die dadurch bedingte Ausgeglichenheit im Leben

Eine Weggemeinschaft kann entstehen, wenn zwei Partner sich so akzeptieren wie sie sind und nicht versuchen die Realität durch ein eigenes Ideal zu beugen. Noch nie ist ein Problem gelöst worden, ohne die Realität zu akzeptieren Ich muss gerade über diese beiden Zitate nachdenken. Was sie für mich bedeuten. Sie waren mir zugefallen und berühren mich auf meinem Weg. Jeder…